Mein Konto
Mein Konto
Ich habe bereits ein mömax-Konto
Passwort vergessen?
Ich habe noch kein mömax-Konto Jetzt registrieren
Bonus Card Karriere gratis Postversand

Arbeitszimmer einrichten:
Worauf es ankommt

Sie wollen sich ein Arbeitszimmer einrichten, aber Ihnen fehlen die Ideen? Wir geben nicht nur tolle Tipps & Tricks für die Arbeitszimmergestaltung und die perfekte Arbeitsatmosphäre, sondern zeigen auch, wie Sie selbst auf kleinem Raum ein richtiges Home-Office einrichten können.

Arbeitszimmerplanung

Das A und O der Arbeitszimmerplanung

Die Entscheidung für ein Home-Office ist gefallen, nun geht es an die Umsetzung. Bevor der Startschuss fällt, sollte aber die Frage nach den richtigen Arbeitszimmermöbeln geklärt werden. Denn wer hauptberuflich von zu Hause aus arbeitet wird einen größeren Arbeitstisch benötigen wie jemand, der abends nur ein paar Emails am Laptop verfassen möchte oder diesen hauptsächlich als „Werkbank“ für kreative Wochenend-Projekte betrachtet. Für Schüler und Studenten sowie alle, die viel mit der Hand schreiben, sind höhenverstellbare Schreibtische mit neigbarer Arbeitsplatte die erste Wahl, da sie ein ergonomisches Arbeiten erlauben. Auch auf die Schaffung von ausreichend Stauraum muss geachtet werden. Aktenschränke, Rollcontainer und Wandregale sind als Teil ganzer Büromöbel-Serien erhältlich und sorgen so für einen einheitlichen Look. Um beim Arbeitszimmer Einrichten keine bösen Überraschungen zu erleben, legt man am besten ein Möbelstellplan an, um die mögliche Anordnung der Büromöbel vor deren Anschaffung durchzuspielen.
Das eigenen Arbeitszimmer einfach planen bei mömax.

Die perfekte Arbeitsatmosphäre

Tipps für die perfekte Arbeitsatmosphäre

  • Das Herzstück des Arbeitszimmers ist der Schreibtisch. Dieser sollte so ausgerichtet sein, dass man niemals mit dem Rücken zur Tür oder zum Fenster sitzt. 
  • Farben beeinflussen ganz maßgeblich unsere Stimmung. Das Wissen über die verschiedenen Farbwirkungen sollte bei der Wahl der Wandfarbe unbedingt beachtet werden. 
  • Ordnung und Sauberkeit am Schreibtisch sind die Grundlage für konzentriertes Arbeiten. Mit dem passenden Bürobedarf fällt das Ordnung Halten leicht. 
  • Die richtige Beleuchtung am Arbeitsplatz sorgt für entspanntes Arbeiten – auch bis in die späten Abendstunden hinein. Je nach Tätigkeit kann direktes oder indirektes Licht von Nöten sein, der Einsatz mehrerer flexibler Lichtquellen ist daher empfehlenswert. 
  • Ergonomische und höhenverstellbare Bürostühle dürfen beim Arbeitszimmer Einrichten auf keinen Fall fehlen und sorgen für eine gesunde Sitzhaltung. Das schont nicht nur den Rücken, sondern hilft auch sich besser zu konzentrieren. 
  • Mit hübschen Deko-Elementen und stimmungsvollen Wandbildern erhält das Arbeitszimmer eine persönliche Note.

Kleine Arbeitszimmer einrichten

Think Big: Arbeitszimmer-Ideen für kleine Räume

Auch auf kleinem Raum lässt sich ein tolles Home-Office einrichten. Eckschreibtische mit integriertem Stauraum sind die ideale Wahl, um wirklich alles aus dem Zimmer herauszuholen. Mit Wandregalen lassen sich zusätzlich auch die Wandflächen optimal nutzen und flexible Rollcontainer sorgen unter dem Schreibtisch für noch mehr Stauraum. Dort werden auch Stapel- oder Drehhocker verstaut, wenn Sie nicht gerade benötigt werden. Besonders trendig: Sitzboxen mit integrierter Aufbewahrungsmöglichkeit. Statt Tischleuchten, die Platz am Schreibtisch wegnehmen, eignen sich außerdem Klemmspots oder Wandleuchten zur Beleuchtung des Home-Offices. In puncto Wandgestaltung sollte unbedingt auf helle Farben geachtet werden, diese öffnen den Raum und lassen ihn größer erscheinen. Und ist für ein separates Arbeitszimmer kein Platz, kann auch ein eleganter Sekretär im Wohn- oder Schlafzimmer als Arbeitsplatz dienen - nach getaner Arbeit lässt sich dieser einfach zu klappen und nimmt so nicht mehr Raum als nötig ein.
Arbeitszimmer für kleinen Raum günstig einrichten bei mömax.

Arbeitszimmerbeleuchtung

Arbeitszimmerbeleuchtung für helle Köpfe

Mit dem Einsatz unterschiedlicher Leuchtmittel schaffen Sie in jedem Raum die gewünschte Lichtstimmung. Auch beim Arbeitszimmer Einrichten darf das richtige Lichtkonzept nicht vergessen werden. Denn die richtige Beleuchtung beugt nicht nur gereizten Augen vor, sondern auch Müdigkeit und Konzentrationsproblemen. Als Basis Beleuchtung empfiehlt sich eine Deckenleuchte, die warmes weiches Licht verbreitet. Idealerweise ist diese nicht direkt über, sondern seitlich des Bildschirmes angebracht. Wenn notwendig, sorgen trendige Schreibtischleuchten mit flexiblen Leuchtenarmen für eine zusätzliche punktgenaue Beleuchtung von Studienunterlagen und Co. Aber aufgepasst: die Leuchtmittel sollten nie direkt auf den Bildschirm zeigen um Spiegelungen zu vermeiden. Als Faustregel gilt außerdem: Das Umgebungslicht im Arbeitszimmer sollte der Helligkeit des Bildschirmes angepasst sein. Denn starke Hell-Dunkel-Kontraste strengen das Auge zusätzlich an.
Die richtige Beleuchtung für den Arbeitsplatz finden sie bei mömax.

Kreative Gestaltungsideen

So zieht Kreativität ins Home-Office ein

Mit farbenfroher Deko und tollen DIY-Ideen lässt sich im Arbeitszimmer ein inspirierendes und wohnliches Ambiente schaffen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Raumteiler auf Rollen? So lässt sich das Arbeitszimmer flexibel teilen und mehrfach nutzen – als Gästezimmer zum Beispiel. Ein Schlafsofa ist dabei nicht nur eine bequeme Sitzgelegenheit zum Lesen, kommt Besuch, lässt es sich im Handumdrehen in ein praktisches Gästebett verwandeln. Oder wer hätte gedacht, dass Kleiderbügel auch am Schreibtisch echte Organisationstalente sind? Im Bücherregal tummeln sich unterdes knallig bunte Dosenlampen neben ausrangierten Büchern, aus denen nicht Worte, sondern kleine grüne Oasen erwachsen. Mit einer Wanduhr im fröhlichen Design die Zeit immer im Blick heißt es dann: An die Arbeit, fertig, los!
BUE011_Arbeitszimmer einrichten buerostuehle Ergonomie arbeitszimmer schreibtische