Schwingstühle

Mehr FarbenMehr Farben verfügbar
UVP: € 117,‒*
€ 49,90
Kostenloser Versand
  • Schwingstuhl in Schwarz - Chromfarben/Schwarz, MODERN, Textil/Metall (43/101/59cm) - Based
  • Schwingstuhl in Grau - Chromfarben/Grau, MODERN, Textil/Metall (43/101/59cm) - Based
BESTPREIS
Schwingstuhl in Schwarz - Chromfarben/Schwarz, MODERN, Textil/Metall (43/101/59cm) - BasedSchwingstuhl in Schwarz - Chromfarben/Schwarz, MODERN, Textil/Metall (43/101/59cm) - Based
bs_service-aktuell
Mehr FarbenMehr Farben verfügbar
UVP: € 117,‒*
€ 49,90
Kostenloser Versand
  • Schwingstuhl in Grau - Chromfarben/Grau, MODERN, Textil/Metall (43/101/59cm) - Based
  • Schwingstuhl in Schwarz - Chromfarben/Schwarz, MODERN, Textil/Metall (43/101/59cm) - Based
BESTPREIS
Schwingstuhl in Grau - Chromfarben/Grau, MODERN, Textil/Metall (43/101/59cm) - BasedSchwingstuhl in Grau - Chromfarben/Grau, MODERN, Textil/Metall (43/101/59cm) - Based
29 von 29 Artikel angezeigt

Schwingstühle machen Sitzen schöner

Manchmal sitzt man zu viel und der Körper schreit geradezu nach Bewegung, manchmal wünscht man sich nichts mehr, als es sich auf einem Stuhl bequem zu machen. Schwingstühle bieten beides: komfortables Sitzen und leichte Bewegung. Das Federn auf Schwingstühlen ist ideal für aktives Sitzen. Ob fürs Esszimmer oder das Home Office – da bleibt man gerne sitzen ohne das Gefühl zu haben, komplett zu „erstarren“.  Kommen Freischwinger dann auch noch in Form von Armlehnstühlen daher, also als Schwingstuhl mit Armlehne, wird es doppelt bequem. Dann haben Sie obendrauf die Möglichkeit, die Arme abzulegen und diese sowie die Schultern zu entspannen.

Was ist ein Schwingstuhl und wie stabil ist diese Stuhlform?

Dass es sich bei Schwingstühlen um Sitzgelegenheiten handelt, die schwingen, lässt sich unschwer aus dem Namen ableiten. Konkret bedeutet das, ein Freischwinger – wie diese Stühle auch genannt werden – besteht aus einer Sitzfläche, einer Rückenlehne, teils Armlehnen und kommt ohne Hinterbeine aus. Damit Stabilität wie bei einem „Vierbeiner“ gegeben ist, ist die Grundkonstruktion von einem Freischwinger ein tragender Rahmen, in der Regel aus Metall, der an nahezu S-förmige Kufen erinnert. So können Schwingstühle durch die Belastung beim Sitzen leicht federn ohne dabei aus dem Gleichgewicht zu kommen. Durch die Bodenkufe, die auf der Stuhlrückseite die beiden Beine verbindet, sowie durch ausgeklügelte Spannungsverhältnisse, die aufeinander wirken, wird ein Umkippen verhindert.

Stil & neuer Schwung mit Freischwingern

Wie wäre es mit einem braun-schwarzen Schwingstuhl mit Armlehne im Industrial-Look? Oder sind Sie eher Fan einer minimalistischen Chrom-Weiß-Kombi? Darf es ein Hauch Country sein? Stilmäßig ist für jeden was dabei. Die Freischwinger-Gestelle sind in der Regel aus Metall und die Sitzflächen-Ausstattungen reichen von simplen Schaumstoffpolsterungen bis zu luxuriösen Boxspringfederungen. Auch Farben und Veredelungen wie etwa Steppungen lassen kaum Wünsche offen. Wenn Sie sich für Form und Farbe entschieden haben, gilt es noch das richtige Bezugsmaterial zu wählen. Neben der Frage, wie kompliziert oder eben nicht die Stoffpflege sein darf, sollten Sie sich überlegen, welche Haptik und Optik Ihnen am meisten zusagen. Kann es bei einem Schwingstuhl Kunstleder sein oder muss der Schwingstuhl Stoff für andere „Textilträume“ bieten? Von Chenille über Mikrofaser bis Kunstleder, von Hellgrau bis Dunkelrot bieten Freischwinger allerlei Optionen: ob harmonierend zur schlichten Esszimmerserie oder ein Solo-Schwingsessel als Akzente-Setzer im Wohn- oder Schlafzimmer.

Schwingstuhl kaufen? Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Damit Sie lange Freude an Ihren Schwingstühlen haben, sollten Sie vor dem Kauf ein paar Dinge beherzigen. Denn wie alles haben auch Freischwinger Vor- und Nachteile. Damit Ihnen die Entscheidung bei der großen mömax Auswahl vom simplen Freischwinger bis zum Schwingstuhl mit Armlehne leichter fällt, haben wir einen kurzen Fragenkatalog für Sie zusammengestellt:
  • Anzahl: Brauchen Sie mehrere Sessel fürs Esszimmer oder reicht ein einzelner Freischwinger für den Laptoptisch?
  • Form: Soll der Schwingstuhl mit Armlehne sein? Dann sollten Sie darauf achten, dass Lehnen- und Tischhöhe harmonieren. Vielleicht wollen Sie die Stühle bei Nichtgebrauch ja platzsparend unter den Tisch schieben.
  • Sicherheit: Auch wenn ein Schwingstuhl mit Armlehne oder ohne vom Grundaufbau stabil ist, sollten Sie sich gut überlegen, ob in einem Haushalt mit Kindern nicht doch Stühle mit vier Beinen „sicherer“ sind als Schwingstühle.
  • Stapeln: Sollen die Freischwinger eventuell gestapelt werden – etwa die Extra-Sessel, die nur bei großen Tischrunden zum Einsatz kommen? Dann sind Schwingstühle mit Armlehne nicht geeignet.
  • Design: Wollen Sie Akzente setzen oder sollen sich die Schwingsessel harmonisch ins Gesamtbild Ihres Zuhauses integrieren? Lassen Sie sich einfach im mömax Onlineshop inspirieren, bevor es heißt: Schwingstuhl kaufen!

Das könnte Sie auch interessieren ...