Kinderstühle

accessibility.listing.screenReader.filterbar

Filter für
  • Sortierung
    Relevanz
    Relevanz
  • Farbe
  • Material
  • Preis
  • Breite
  • Tiefe
  • Höhe
  • Marke
  • Stil
16 Artikel

16 Artikel
bs_service-aktuell-neu
UVP: € 45,‒*
€ 19,99
Nur in Filialen erhältlich
Modern Living

Kinderstuhl in Grau

Kinderstuhl in Grau - Naturfarben/Grau, Holz/Kunststoff (32/57/30cm) - Modern Living
BESTPREIS
16 von 16 Artikel angezeigt

Kinderstühle: Kleine Sitzmöbel ganz groß

Als Kind ist man für alles zu klein – Treppensteigen ist wahnsinnig anstrengend, an die Türschnallen kommt man nicht ran und der Keksteller steht natürlich auch immer zu hoch. Wie gut, dass es trotz allem einige Möglichkeiten gibt, die Welt der Großen an die Anforderungen der Kleinen anzupassen. In dieser „Miniatur-Welt“ sind neben Kinderregalen, Kinderbetten und Kinderspielen auch Kinderstühle ein fixer Bestandteil. Im Gegensatz zum Kinderhochstuhl, der schon Babys am Esstisch auf Erwachsenen-Höhe bringt, begeben sich Kindersessel und -stühle selbst auf ein niedrigeres Niveau und fördern dadurch die Selbstständigkeit Ihres Sprösslings. In Kombination mit einem passenden Kindertisch können die Kiddies, sobald sie mobil sind, selbständig hinaufklettern und die praktische Sitzgelegenheit überall verwenden, wo sie möchten. Freuen Sie sich auf den stolzen Blick, wenn Ihr Schatz zum ersten Mal in seinem eigenen Kindersessel sitzt!
teaser_kinderstuehle-C30C1C6.png

Welche Arten von Kinderstühlen gibt es?

Damit die Kleinen sitzen können wie die Großen, haben sich die Möbeldesigner einiges einfallen lassen. Niedliche Kinderstühle aus Holz machen in jedem Kinderzimmer eine gute Figur, während Kinderstühle mit Metall-Füßen vor allem robust und pflegeleicht sind. Kinderdrehstühle am eigenen Schreibtisch sind nicht nur bequem, sondern machen auch einen Heidenspaß beim Lernen. Gut gepolsterte Babysessel sind schon für die Kleinsten geeignet. Auf kuschelweichen Kindersesseln in buntem Design können die Kids bequem lümmeln, während Papa etwas vorliest. Oder sie wippen im Kinderschaukelstuhl und schauen selbst ein Buch an. Absolut ideal sind Kinderstühle aus Kunststoff: Sie punkten mit Langlebigkeit, dürfen sogar mal nass werden, überleben Ausflüge in den Garten und lassen sich selbst bei gröberen Verunreinigungen unkompliziert reinigen.
Berater-Tipp:
Achtung, Aufstiegshilfe!
Kinder lernen schnell – unter anderem auch, dass man die leichten Kinderhocker verwenden kann, um an etwas heranzukommen, das zu hoch oben ist. Im harmlosesten Fall ist dies der Kuchen auf dem Küchentisch, im schlimmsten Fall das Fensterbrett eines geöffneten Fensters. Lassen Sie Ihre Kinder deshalb niemals unbeaufsichtigt!
MMX-Contentseiten-Berater-KW19-DL4-neu.png

Viele entzückende Farben und Designs

Vom Erwachsenen- und Jugendstuhl unterscheiden sich Kinderstühle vor allem durch eines: Sie sind unheimlich süß und in vielen bunten Farben erhältlich. Gemusterte Stoffe mit niedlichen Prints regen die Fantasie an. Zartes Rosa oder Blau passt in jedes Interieur und lässt sich wunderbar mit den Kinderzimmer-Möbeln und Kindertextilien kombinieren. Komplette, aufeinander abgestimmte Kindersitzgruppen sind überhaupt zum Niederknien. Wer schmilzt nicht dahin, wenn das Töchterchen und ihre beste Freundin mit Puppengeschirr bewaffnet zum gemeinsamen Kaffeekränzchen einladen?

Worauf ist beim Kauf von Kinderstühlen zu achten?

Wie alle Kindermöbel sind auch unsere Kinderstühle und -sessel perfekt auf die Bedürfnisse der Kleinen abgestimmt. Dennoch sollten Sie beim Kauf auf folgende Dinge besonderes Augenmerk legen:
  • auf die jeweilige Körpergröße angepasste Sitzhöhe für das einfache Auf- und Absteigen (meist zwischen 26 und 31 cm)
  • bequeme Sitzfläche und Rückenlehne, um längere Zeit zu malen, spielen oder basteln
  • reduziertes Kipprisiko durch breiten Stand auf vier stabilen Füßen
  • ohne scharfe Ecken und Kanten
  • zu 100 % aus schadstofffreiem Material
  • pflegeleicht und damit möglichst immun gegen Wasserfarben- und Apfelsaft-Flecken
  • robust genug, um den turbulenten Spiel-Alltag zu überstehen
  • leicht genug, um von Kita-Kindern getragen zu werden

Für welches Alter ist ein Kinderstuhl geeignet?

Alle Kinder lieben alltägliche Gegenstände, die auf ihre Größe angepasst sind. Die meisten Hersteller empfehlen ein Alter von 2 Jahren, wenn Sie für Ihr Kind einen Kinderstuhl kaufen. Ab wann ein Kindersessel tatsächlich geeignet ist, hängt natürlich von der individuellen motorischen Entwicklung ab, die von Kind zu Kind sehr unterschiedlich sein kann. Als Faustregel gilt: Sobald Ihr Kind stabil sitzen und sich selbstständig hinsetzen und wieder aufstehen kann, ist die Zeit für einen eigenen Kinderstuhl gekommen. Mit etwa 5, spätestens jedoch mit 6 Jahren sind die Kinder groß genug, um bequem auf Stühlen in Erwachsenen-Größe zu sitzen. Übrigens: Sollten Sie von Ihrem Nachwuchs zum Platznehmen gebeten werden, sollten Sie je nach maximalem Belastungsgewicht besser ablehnen.

Bei mömax süße Kinderstühle kaufen

Bücher anschauen, Kaffeehaus spielen oder zeichnen und basteln – all das wird mit zunehmendem Alter des Kindes immer interessanter. An seinem eigenen Sitzplatz kann Ihr Kind diesen Aktivitäten selbstbestimmt nachgehen. Stellen Sie Ihr Kind auf die nächste (Entwicklungs-)Stufe, indem Sie einen unserer entzückenden Kinderstühle kaufen. Wobei: einer ist meistens zu wenig. Denn entweder Geschwister oder Besuchskinder brauchen unbedingt auch einen Platz!